Drucklufttechnik-Referenzprojekte

Von der Idee zur erfolgreichen Umsetzung

Als anwendungsorientierter Partner setzt VOORTMANN gemeinsam mit seinen Kunden Ideen in erfolgreiche Produkte um. Von der ersten Kundenbetreuung über das Engineering sowie Fertigung, Installation und Inbetriebnahme - unsere Kunden benötigen nur einen Ansprechpartner.

Zu unserem Kundenkreis gehören:

  • Lebensmittelindustrie
  • Stahlindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Abfallindustrie
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Chemie/Petrochemie
  • Logistik
  • Elektroindustrie
  • und viele mehr

Druckluftstation für Produktionsbereich

Branche:
Kunststoffindustrie

Bereich:
Produktion

Besonderheit:
Eine 3 x 50 % Kompressorenlösung für eine sichere Druckluftversorgung, zwei Kompressoren decken den normalen Druckluftverbrauch optimal ab. Der dritte Kompressor steht für Mehrbedarf und Störungsüberbrückung bereit und erzieht mit der übergeordnete Kompressorensteuerung (dem KAESER - Sigma Air Manager 4.0) auch ohne frequenzregelung die optimale Energieeinsparung. Zudem liefert die übergeordnete Kompressorensteuerung alle Daten um die Vorgaben der ISO 50001 und liefert Ihnen alle Daten visualisiert auf Ihren Computer, Handy oder Tablet. Die den beiden Energiesparkäletrockner werden parallel durchströmt und entfeuchten die Druckluft zuverlässig. Mit den nach jeden Kältetrocknern installierten Filtern werden Feststoffpartikel aufgefangen und verhindern dass diese ins Rohrleitungssystem und zu den Endverbraucher gelangen. Mit der installierten Anlage erzielen wir eine Druckluftqualität von Staub (Klasse 1), Feuchtigkeit (Klasse 4) und Öl (Klasse 2) nach der Vorgaben der ISO 8573-1.


Drucklufterzeugung für technischen Bereich in der Lebensmittelindustrie

Branche:
Lebensmittelindustrie

Bereich:
Verpackungs- und Produktionsmaschinen

Besonderheit:
100% Redundanz durch zwei Kompressoren mit jeweils eigenem Druckluftaufbereitungsstrang. Mittels Adsorptionstrockner wird die Druckluft bis zu einen Drucktaupunkt von -40°C entfeuchtet. Über nachfolgenden Staub- und Mikrofilter werden Partikeln bis 0,01 µm aus der Druckluft entfernt. Dezentral wurde noch eine Filterstrecke bestehend aus Vorfilter, Aktivkohleadsorber, Staubfilter und Mikrofilter für einen Produktionsbereich mit Produktberührung installiert.


Drucklufterzeugung für pneumatische Verpackungsmaschinen

Branche:
Verpackungsindustrie

Bereich:
Verpackungsanlage

Besonderheit:
Druckluftstation im Container mit flexiblem Aufstellungsort. Es muss lediglich eine Stromzuleitung und die Druckluftversorgungsleitung angebunden werden. Keine Baugenehmigung erforderlich. Erweiterbar auf dritte Kompressoreinheit.


Drucklufterzeugung mit niedrigem Taupunkt

Branche:
Energieversorgung

Bereich:
Allgemeine Druckluftversorgung

Besonderheit:
100 %ige Ausfallsicherheit


Drucklufterzeugung für Bearbeitungsmaschinen

Branche:
Maschinenbau

Bereich:
Sondermaschinenbau

Besonderheit:
Bestehende Komponenten mit neuen Komponenten ergänzt


Drucklufterzeugung für Fertigungsmaschinen

Branche:
Papierindustrie

Bereich:
Fertigungsmaschinen

Besonderheit:
Kompressor ist mit einem Plattenwärmetauscher ausgestattet um die Restwärme für die Warmwassererzeugung zu nutzen.