Hydraulikschlauchleitungen

Hydraulikschlauchleitungen - "überwachungspflichtige Arbeitsmittel" aber wer aus der Instandsetzung hat die Zeit dafür?

In Maschinen, in denen hydraulisch gesteuerte Baugruppen eingesetzt werden, kommen fast immer Hydraulikschlauchleitungen zum Einsatz. Vor allem dort, wo eine Verrohrung für die Fluidübertragung nicht möglich oder aus anderen Gründen nicht gewünscht ist. Aufgrund der vielfältigen Belastungen und Umwelteinflüsse stellen die Hydraulikschläuche eine besondere Gefährdung dar, z.B. durch Verschleiß, Alterung, Beschädigung oder fehlerhafter Einbindung. Betreiber von hydraulisch betriebenen Maschinen sind daher aufgrund der Arbeitsschutzvorschriften verpflichtet, die Hydraulikschlauchleitungen vor der ersten Benutzung und danach in regelmäßigen Abständen zu prüfen und bei festgestellten Beschädigungen, umgehend auszutauschen.

Mit dem VOORTMANN-Management-System HOT

  • erfüllen Sie die Anforderungen des Gesetzgebers, der Versicherer sowie der Berufsgenossenschaften
  • erhalten Sie klare und transparente Dokumentationen durch die Verwendung der Hydraulikschlauch- DIN-Bezeichnungen
  • ist eine einfache Nachbestellung im VOORTMANN Online-Service-Portal jederzeit möglich

Planung

Bereits mit dem ersten persönlichen Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort gehen Sie einen großen Schritt in Richtung Arbeitssicherheit und nehmen Ihre Verantwortung als Anlagenbetreiber ernst. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz individuelles Schlauchmanagement-Konzept, bei dem Sie sich und Ihr Unternehmen zu 100% wiederfinden. Unser Ziel ist es, Sie langfristig mit unseren Leistungen zu begeistern und Sie bei Ihrer Arbeit zu entlasten.

Erstaufnahme und Prüfung, Kennzeichnung, Katalogisierung

Jede neu aufgenommene Hydraulikschlauchleitung wird durch unsere Servicetechniker mit dem VOORTMANN Service-Chip ausgerüstet und anschließend katalogisiert. Auch Ihre eigene Artikel-Nr. kann hier mit erfasst werden. Eine spezielle Schlaucherfassungs-Software erfasst die genaue DIN-Bezeichnung, das Herstelldatum, den Einbauort und die Anlagenbezeichnung Ihrer Hydraulikschlauchleitung. Unsere Servicetechniker prüfen gleichzeitig den Hydraulikschlauch nach den Prüfregeln der Tabelle 3 & 4 der DGUV Regel 113-015 (BGR237) auf weitere Verwendung. Die Erfassungs- und Prüfdaten werden online übermittelt und sind kurzfristig für Sie als Online-Dokumentation (Hydraulikschlauchpass) verfügbar. Damit erhalten Sie schnell und einfach ein wertvolles Dokument für interne Audits, Behörden und Versicherer.

Durchführung der wiederkehrenden Prüfung und des Schlauchleitungswechsels

Eine exklusiv für die Ansprüche unserer Kunden entwickelte Software ermöglicht die Erkennung und Zuordnung eines jeden VOORTMANN Service-Chips an Ihrer Hydraulikschlauchleitung. Jeder Service-Chip wird vor Ort gescannt und die entsprechende Hydraulikschlauchleitung einer Prüfung gemäß DGUV 113-015 Tabelle 3 & 4 unterzogen. Die Ergebnisse werden für Sie digital dokumentiert. Mit dieser Methode wird sichergestellt, dass jede Schlauchleitung überprüft wird und eventuelle Defekte frühzeitig erkannt und somit schnell beseitigt werden können.

Service-Portal

Der Hydraulikschlauchpass ist ein Modul in unserem Online-Service-Portal. Hier erhalten Sie die Möglichkeit 24 Stunden, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr auf Ihre aktuelle Dokumentation zuzugreifen. Unser Online-Service-Portal zeigt Ihnen auf einen Blick alle relevanten Informationen zu Ihren Hydraulikschlauchleitungen inklusive der Typenbezeichnung nach DIN, sowie aller Prüf- und Wechselfristen. Darüber hinaus erinnern wir Sie rechtzeitig an fällige Prüfungen und Schlauchleitungswechsel. Diese Dokumentation ermöglicht Ihnen planbare Anlagenstillstände. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Hydraulikpläne, Zeichnungen etc. hochzuladen und von jedem PC aus, der über einen Zugang verfügt, zuzugreifen. Auf Wunsch können Ihnen kostenlos mehrere Kundenzugänge zur Verfügung gestellt werden.

Zusätzliche Leistungen

Unsere Spezialisten verstehen Ihre Anlagenhydraulik und sind "Befähigte Personen" nach DGUV für Hydraulikschlauchleitungen. Eine Optimierung der Hydraulikschlauchausführung zur Vermeidung von frühzeitigem Verschleiß sowie die Unterstützung bei der sicherheitstechnischen Betrachtung sind dabei selbstverständlich. Die Sicherheit für Mitarbeiter und Umwelt erhöht sich somit umgehend. Weiterhin verfügen unsere Servicetechniker über eine Personenzertifizierung SCC (Arbeitsschutz).

Alle Einzelheiten zum Hydraulikschlauchleitungs-Management-System von VOORTMANN finden Sie in der

Broschüre HOT

 

Hydraulikschlauchleitungs-Spezialist
Markus Frenzel
Markus Frenzel
Hydraulikschlauchleitungs-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 636
Nachricht schreiben
Jean Pierre Weyden
Jean Pierre Weyden
Hydraulikschlauchleitungs-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 671
Nachricht schreiben
Vertriebs-/Servicepartnerschaft:
Neue Artikel: