Zylinderbaugruppen - ideal ausgelegt, bringen sie effizient die optimale Leistung

Optimale Zylinder als Basis für ein energieeffizientes Aggregat

Bei der Projektierung eines Hydraulikaggregats ist die Planung der Zylinderbaugruppe ein entscheidender Schritt. Nur mit optimalen Zylindern kann ein energieeffizientes Hydraulikaggregat entstehen. Ein zu "großer" Zylinder führt automatisch zu einem zu großen und damit ineffizienten Hydraulikaggregat. Ein zu kleiner Zylinder bringt am Ende die erforderliche Leistung nicht auf die Straße und das Hydraulikaggregat ist untauglich.

Lieber zu groß als zu klein? -> Nein, danke

Aufgrund dieser Konstellation ist die Gefahr groß, dass Konstrukteure die Zylinder und Hydraulikaggregate viel zu groß auslegen. Somit ist man zwar auf der 1000 % sicheren Seite, der Kunde bezahlt dies aber mit höheren Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten. Eine ideal ausgelegte Zylinderbaugruppe bringt die gleiche Leistung, ist aber deutlich effizienter. Durch unsere langjährige Erfahrung und mehrere 1.000 bereits gebaute Hydraulikaggregate wählen wir für Ihre Anforderungen die optimalen Zylinder für ein energieeffizientes Hydraulikaggregat.

Retrofit oder Neuanlage; Ersatz oder Reparatur

Gerade bei älteren Bestandsanlagen ist der Ersatz von alten Zylinderbaugruppen oft eine Herausforderung. Alte Zylinder werden oft nicht mehr hergestellt. Nun müssen funktionsfähige neue Zylinder ausgewählt werden. Wir helfen Ihnen gerne bei dieser Herausforderung und prüfen gleichzeitig immer die Möglichkeit einer Instandsetzung/Reparatur der alten Zylinder, da dadurch oft Investitionskosten vermieden werden können (Hydraulik-Service).

Was wir tun

  • Aufnahme Ihrer Anforderungen oder Ihrer bestehenden Zylinderbaugruppe
  • Prüfung, ob Reparatur wirtschaftlich sinnvoll
  • Projektierung der Zylinderbaugruppe
  • Fertigung der Zylinderbaugruppe
  • 100 % Prüfung
  • Integration der Zylinderbaugruppe in Ihre Hydraulikanlage (Bestands- oder Neuanlage)
  • Inbetriebnahme