SPS-Aufbauseminar S7 - Siemens SIMATIC STEP 7 Classic in Theorie und Praxis

Hier erfahren Sie grundlegend, wie Sie Fehler in der Hard- und Software STEP 7 finden und beheben können. Darüber hinaus wird Ihnen die azyklische Programmbearbeitung durch Organisations-Bausteine vermittelt.

Voraussetzungen:

SPS-Grundlagenseminar oder vergleichbare Kenntnisse

Zielgruppe:

Facharbeiter, Meister, Techniker und andere Fachkräfte aus dem Elektrobereich, die zur Projektierung, Wartung, Instandhaltung und Inbetriebnahme von SPS-gesteuerten Anlagen eingesetzt werden.

Lernziele:

Die Schwerpunkte umfassen Hard- und Softwarestörungssuche und Behebung, sowie der azyklischen Programmbearbeitung durch Organisations-Bausteine.

Inhalte:

  • Grundlegende Hardwarestörungen
  • Einsatzmöglichkeiten verschiedener Bausteintypen (FC,FB,OB,DB)
  • Prinzipien der Analogwertverarbeitung
  • Signale beobachten, steuern und forcen
  • STEP 7 Software zur Störungssuche und Störungsbehebung
  • Softwarefehler, die zum CPU-Stopp führen, Sprungbefehle
  • Logische Softwarefehler wie z.B. Mehrfachzuweisungen
  • CPU-Parametrierung, SIMATIC S7 als TIA-Komponente
  • Durchgeführte Programmänderungen sichern und dokumentieren
  • Homogene Kommunikation über MPI-Schnittstelle
  • Erweiterte Datentypen: Array und Struct
  • Temporäre, -IN, -Out, -IN-OUT und stationäre Variablen
  • Parametrierter Codebaustein, Organisationsbausteine
  • Übungen in Theorie und Praxis, Erfolgskontrollen

SPS-Grundlagenseminar S7

Diese Weiterbildung verdeutlicht Ihnen den elektrischen und mechanischen Aufbau der Automatisierungssysteme, die Konfiguration und Parametrierung der Hardware, die Handhabung der STEP 7 Basis Software sowie die Grundlagen der Programmierung.

SPS-Siemens Simatic TIA Portal 1

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen den Einstieg in das TIA-Portal auf Basis der CPUs der Serie S7300, S71200 und S7-1500. Lassen Sie sich von einem Praxisteil, der bei über 75 % liegt, begeistern und tauchen Sie ein in HMI- und SPS-Programmierung im TIA-Portal.

SPS-Siemens Simatic TIA Portal 2

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die erweiterten Funktionen der Automatisierungsgeräte auf Basis der CPUs der Serie S7300, S71200 und S7-1500. Wir legen einen hohen Wert auf die Praxis (über 75 % Anteil) und helfen Ihnen dabei in HMI- und SPS-Programmierung im TIA-Portal einzutauchen.

Ihre Spezialistin für Seminare und technische Weiterbildung:
Monika Brenner
Monika Brenner
Spezialistin Seminare & Weiterbildung
Telefon: +49 2835 9233 410
Nachricht schreiben
Überblick

Termine 2017

Seminarform
Vollzeitlehrgang

Dauer
5 Tage

Termine
KW20 - 15.05. - 19.05.2017 KW49 - 04.12. - 08.12.2017 Anmelden

Preis pro Person
€ 1.410,00 (zzgl. MwSt.)


Inhouse-Seminar direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen

Termine
Nach Vereinbarung

Preise
Vollzeitlehrgang:
9.700,00 € (zzgl. MwSt.)
Gruppenpreis: 5 Werktage, pauschal für die Teilnehmer-Gruppe, max. 12 Teilnehmer, inkl. Lernmittel)

Termine 2018

Seminarform
Vollzeitlehrgang

Dauer
5 Tage

Termine
KW37 - 10.09. - 14.09.2018 Anmelden

Preis pro Person
€ 1.485,00 (zzgl. MwSt.)


Inhouse-Seminar direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen

Termine
Nach Vereinbarung

Preise
Vollzeitlehrgang:
9.700,00 € (zzgl. MwSt.)
Gruppenpreis: 5 Werktage, pauschal für die Teilnehmer-Gruppe, max. 12 Teilnehmer, inkl. Lernmittel)