Klapppodeste

Stufenlos von Standard bis individuell

Eine abklappbare, geschlossene Gitterrostfläche bildet die begehbare Fläche. Klapppodeste sind vorteilhaft einsetzbar, wenn ein waagerechter und stufenfreier Übergang von der Verladebühne zum Fahrzeug oder Behältnis benötigt wird. So lässt sich beispielsweise Sackware über ein Klapppodest einfach zur Abfüllanlage transportieren.

Ausführungsvarianten

Podestbreite

  • 600 bis 3.000 mm

Podestlänge

  • bis ca. 1.500 mm
  • weitere Längen auf Anfrage

Antrieb

  • hydraulisch:
    externes Aggregat, hydraulisches Kleinaggregat, Handpumpe
  • pneumatisch
  • manuell mit Rückzugseil

Gewichtsausgleich

  • gashydraulisch
  • pneumatisch
  • hydraulisch
  • Federkasten

Rahmenkonstruktion

  • Werkstoff:
    Stahl, Edelstahl

  • Korrosionsschutz:
    Feuerverzinkung, Lackierung, Pulverbeschichtung

  • Ausführungsvarianten:
    - einfacher Rahmen zur Montage eines Schutzkorbes am Podestgeländer
    - Rahmen zur Montage eines separat verfahrbaren Schutzkorbes

Optionen

  • Absperrkette
  • Sicherheitsklapptür
  • Feststellvorrichtung (z.B. Fußraste)
  • Parkpositionserfassung
  • Endlagenerfassung in abgesenkter Stellung 
  • Signalisierung (z.B. Warnleuchten oder Ampelanlagen)
  • Hubbegrenzung
  • GFK-Trittflächen
  • Anbindung für einen separat verfahrbaren Schutzkorb
  • Verschiebeeinrichtung zum horizontalen Verfahren des Klapppodestes entlang einer Bühne
  • Hydraulikaggregat
  • Steuerungen
  • Und Weiteres
Ihr Verladetechnik-Spezialist:
Dirk Bubenzer
Dirk Bubenzer
Verladetechnik-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 710
Nachricht schreiben
Ihr Verladetechnik-Spezialist:
Manuel Greefrath
Manuel Greefrath
Verladetechnik-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 534
Nachricht schreiben
Neue Artikel:

Beispiele

   

  • Stufenbreite: 800 mm
  • Länge: 1.100 mm mit Auszug 320 mm
  • Antrieb: hydraulisch
  • Gewichtsausgleich: hydraulisch
  • Betätigung: über Handhebel

   

  • Stufenbreite: 800 mm
  • Länge: 1.800 mm mit Auszug 800 mm
  • Antrieb: hydraulisch
  • Gewichtsausgleich: hydraulisch
  • Betätigung: über Handhebel

   

  • Stufenbreite: 1.950 mm
  • Länge: 1.200 mm
  • Antrieb: manuell
  • Gewichtsausgleich: Federkraftzylinder

After-Sales-Service

Unser Service hört nicht nach der Lieferung und Installation auf. Im Gegenteil: Für einen störungsfreien Betrieb Ihrer Verladeanlagen steht Ihnen unser kompetentes und erfahrenes Serviceteam mit unserem Rundum-Sorglos-Service zur Verfügung.

Verladetechnik-Service

Fachartikel

Warum lohnt sich die Modernisierung von Schiffsverladesystemen?

Wir verraten es Ihnen und informieren Sie über unsere Leistungen in diesem Bereich.

Bis nach oben abgesichert - Absturzsicherungen für Straßentankfahrzeuge

Die Absturzgefahr für Personen auf Tankfahrzeugen ist groß. Schutzkörbe oder verfahrbare Geländer bieten optimalen Schutz.

Anlagen so einzigartig wie Ihr Unternehmen - Verladetechnik für besondere Anforderungen

Mit unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz sind wir Spezialist für das Realisieren von Sonderlösungen. Hier einige Beispiele.

Drei typische Fehler beim Einsatz von Hydraulikschlauchleitungen

Die Hydraulik spielt in unserer technisierten Welt eine Schlüsselrolle und ein Leben ohne sie ist schwer vorstellbar.