FAQ (Seminare)

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren Seminaren

Sollten Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne an unsere Spezialistin für Seminare & Technische Weiterbildung.

So finden Sie die VOORTMANN-Akademie

VOORTMANN GmbH & Co. KG Steuerungstechnik

Gewerbering 4
47661 Issum
Telefon +49 2835 9233 0
Telefax +49 2835 9994 983

Nicht besonders hübsch, aber dafür sehr praktisch. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und Sie haben sofort unsere Wegbeschreibung, Adresse und Telefonnummer (Google Maps) dabei.

1/2 Tagesseminar

9:00 - 13:00 Uhr


1 - 5-tägige Seminare

1. Tag 9:00 - 15:30 Uhr
2. Tag 8:00 - 15:30 Uhr
3. Tag 8:00 - 15:30 Uhr
4. Tag 8:00 - 15:30 Uhr
5. Tag 8:00 - 12:00 Uhr


Alle Preise verstehen sich je Teilnehmer zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Im Preis enthalten sind:
Lernhilfsmittel, Seminarunterlagen und Zertifikate (Ausstattung je nach Seminar), Mahlzeiten und Pausengetränke sowie Snacks

Wir qualifizieren bundesweit Mitarbeiter bekannter Unternehmen, z. B. SMS Group, ThyssenKruppDuisburg, Coroplast, Emschergenossenschaft - nur um einige Werke zu nennen.

Alle INHOUSE-Preise verstehen sich pauschal für Gruppen bis zu 12 Teilnehmer inklusiv Lernmittel und Zertifikate (Pneumatik-compact), zuzüglich An- und Abfahrt, ggf. Hotel, Spesen und Frachtkosten für Übungsstände, falls diese erforderlich sind. Wenn Sie mehr als 12 Teilnehmer anmelden, berechnen wir eine Pauschale ab dem 13. Teilnehmer in Höhe von 145,00 € pro Teilnehmer für Lernmaterial und Zertifikat.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahme-Zertifikat.

Die Rechnung erhalten Sie drei Wochen vor Seminarbeginn.

Die Schulungs- und Pausenzeiten können auch Ihren betrieblichen Bedürfnissen angepasst werden.

  • Die Dauer der Seminare kann auf Ihren Wunsch individuell verkürzt oder verlängert werden.
  • Die Lerninhalte der Seminare können von Ihnen auch „frei” gewählt werden.
  • Unser Service: Auf besonderen Wunsch erstellen wir Schulungsunterlagen speziell für die bei Ihnen installierten Maschinen und Anlagen gemäß Ihren Vorgaben. Bitte fordern Sie unser Angebot an!

Sollten Sie in unserem Programm nicht das passende Seminar für ihre Mitarbeiter finden bzw. andere Vorstellungen über die Lerninhalte haben, kontaktieren Sie uns doch bitte.

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Räumliche Voraussetzungen

Für die Schulung wird beispielsweise ein Raum in einer Größe von ca. 50 qm für den theoretischen Teil des Seminars, sowie ein zusätzlicher Platzbedarf von ca. 20 - 25 qm für die Praxis benötigt.

Theorie und Praxis können auch gemeinsam in einem Raum von ca. 70 qm stattfinden.


Wichtig sind

  • gute Beleuchtung und Lüftung
  • Bestuhlung und Tische
  • ausreichende Anzahl von Steckdosen
  • eine weiße (oder helle) glatte Wand
  • ruhige Lage des Raumes
  • pflegeleichter (wischbarer) Boden bei Hydraulikseminaren
  • stufenloser Eingang bei Hydraulikseminaren oder Aufzug
  • 6 zusätzliche Tische je mindestens 1,80 m Breite zur Auflage von Übungskoffern bei Pneumatikseminaren

Erwünscht sind

  • Tafel oder Whiteboard (wenn möglich mit Magnethaftfläche)
  • Beamer (kann auch gestellt werden)

AGB Seminare

Stand: 01.01.2019

I. Teilnahme und Anmeldung

1. Der Abschluss von Verträgen zwischen Auftraggeber und Veranstalter über die derzeitig zu erbringenden Leistungen sowie Änderungen und/oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Die Teilnahmeanmeldung erfolgt schriftlich auf dem für die Anmeldung vorgesehenen Vordruck.

2. Mit der Anmeldung werden die vorliegenden Geschäftsbedingungen anerkannt.

3. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen des Veranstalters haben Vorrang vor entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers.


II. Beginn und Dauer

1. Beginn und Dauer der Maßnahme sind dem Seminarprogramm zu entnehmen.

2. Änderungen des Programms behält sich der Veranstalter vor.


III. Leistungen des Veranstalters

1. Der Veranstalter erbringt die Dienstleistungen selbst, durch Angestellte und/oder freie Mitarbeiter.

2. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Schulungen werden in der jeweiligen Vereinbarung bzw. im Programm festgelegt.


IV. Honorare und Kosten

1. Das Honorar ist aus dem Programm ersichtlich und/oder mit dem Auftraggeber schriftlich vereinbart.

2. Die Berechnung des vereinbarten Honorars erfolgt 3 Wochen vor Seminarbeginn und ist zahlbar bis zum Beginn des Seminars rein netto ohne Abzüge.

3. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht gegenüber fälligen Zahlungsansprüchen sind ausgeschlossen.

4. Bei nicht erfolgter Zahlung behält sich der Veranstalter vor, die Teilnahme am Seminar zu verweigern und/oder das Seminar nicht durchzuführen.


V. Nichtdurchführung, Rücktritt, Kündigung und Abbruch

1. Liegen nicht genügend Anmeldungen vor, oder ist aus nicht von dem Veranstalter zu vertretenden Umständen eine programmgemäße Durchführung nicht möglich, so ist der Veranstalter zur Durchführung nicht verpflichtet.

2. Ein Rücktrittsrecht des Auftraggebers besteht bis 31 Kalendertage vor Beginn der Maßnahme und ist ohne weitere Kosten frei.

3. Rücktrittsrecht innerhalb 30 Kalendertagen vor Beginn der Maßnahme ist mit Kosten verbunden (s. VI. Punkt 3). Erklärung muss schriftlich erfolgen, es gilt der Posteingang.


VI. Haftung

1. Für den Erfolg der Maßnahme des Veranstalters ist jegliche Haftung seitens des Veranstalters gegenüber Teilnehmern oder etwaigen Dritten ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt auch bei Nichtdurchführung, Rücktritt, Kündigung und Abbruch einer Maßnahme sowie für etwaige daraus entstehende Schäden.

2. Findet eine Maßnahme nicht statt, werden bereits bezahlte Honorare zurückerstattet. Ein Rückerstattungsanspruch entfällt für den Fall, dass der Termin zur Erbringung der Leistung durch den Veranstalter wegen höherer Gewalt, oder sonstigen nicht zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden kann. Der Veranstalter ist unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, die Dienstleistung an einem neuen zu vereinbarenden Termin nachzuholen.

3. Bei Absagen des Auftraggebers vor Beginn der Maßnahme und Nichteinhaltung der Rücktrittsfrist (vergl. V. Punkt 3) sind 50% des Gesamthonorars zuzüglich entstandener Vorkosten zu bezahlen.

4. Bei Diebstahl oder Verlust eingebrachter Gegenstände ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

5. Bei Unfällen haftet der Veranstalter nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.


VII. Sonstiges

1. Der Auftraggeber verpflichtet sich gegenüber dem Veranstalter, vor und während der Durchführung der Maßnahme, den Veranstalter über alle Veränderungen im Unternehmen zu informieren, die direkt oder indirekt die Maßnahme beeinflussen könnten.

2. Nebenabsprachen und/oder Absprachen, die eine Änderung einzelner Bestimmungen beinhalten, sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter verbindlich.


VIII. Allgemeine Bestimmungen

1. Für diese Bestimmungen und ihre Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht.

Zimmerreservierungen richten Sie bitte direkt an die unten aufgeführten Hotels.


Issum`s Hotel-Pension

Gelderner Str. 14, 47661 Issum

Tel: 02835/44 57 23, Fax: 02835/44 700 70

issums@issums.de
www.issums.de

Entfernung 2,4 km*


Hotel See-Park

Sauna + Sport am See

Danziger Str. 5, 47608 Geldern

Tel.: 02831/92 9-0, Fax: 02831/92 9-299

info@seepark.de
www.seepark.de

Entfernung 9,8 km* 


Hotel an der Burgschänke

Burgstraße 36 - 38, 46519 Alpen

Tel.: 02802 800680

info@burgschaenke-alpen.com
www.burgschaenke-alpen.com

Entfernung 8 km*


Landgasthaus Wolters Hotel-Restaurant

Sevelener Str. 15, 47647 Kerken-Nieukerk

Tel.: 02833/22 06 + 92 45-0, Fax: 02833/51 54 + 92 45-31

info@landgasthaus-wolters.de
www.landgasthaus-wolters.de

Entfernung 13 km* 


Wellings Parkhotel

Neuendickstr. 96, 47475 Kamp-Lintfort

Tel.: 02842/21040

info@wellings-parkhotel.de
www.wellings.de

Entfernung 13,4 km*


Altes Pfarrhaus

Frühstückscafé - Pension

Hartefelder Dorfstraße 46, 47608 Geldern

Tel.: 02831 9782311

mail@pfarrhaus-hartefeld.de
www.pfarrhaus-hartefeld.de

Entfernung 12 km*


Die nächsten größeren Städte sind 47475 Kamp-Lintfort (ca. 16 km*) und 47495 Rheinberg (ca. 17 km*)

*   Die angegebenen Entferungen beziehen sich auf unsere Akademie in Issum.

 

Ihre Spezialistin für Seminare und technische Weiterbildung:
Monika Brenner
Monika Brenner
Spezialistin Seminare & Weiterbildung
Telefon: +49 2835 9233 410
Nachricht schreiben