VOORTMANN stellt sich neu auf

Mit wichtigen Personalentscheidungen stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Heinz-Willy Heier, verantwortlich für den Unternehmensbereich Verladetechnik, ist seit dem Jahreswechsel auch Teil der Geschäftsführung. Christian Loy trägt jetzt als geschäftsführender Gesellschafter die Hauptverantwortung für die kaufmännischen Bereiche. Sascha Krämer bleibt technischer Geschäftsführer und übernimmt zusätzlich zur Steuerungstechnik nun auch die Verantwortung für die Produktion und Logistik. Gerd Loy, geschäftsführender Gesellschafter, behält die Funktion, wird sich aber aus dem operativen Geschäft zurückziehen und künftig stärker beratend tätig sein.