Umschlüsselung im Bereich Pneumatik und Hydraulik

Neue Lösungen für alte Hersteller.

Je älter das defekte Hydraulik- oder Pneumatikbauteil, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass kein Ersatzteil für einen 1:1-Austausch mehr lieferbar ist, sondern eine Umschlüsselung der Komponente erfolgen muss. Wir von VOORTMANN sind hier zuverlässig und kompetent für Sie zur Stelle und setzen alles daran, die für Ihre Anlage perfekte Lösung zu finden. Das Ganze zukunftssicher, energieeffizient und selbstverständlich unter Berücksichtigung der neuesten Standards und Normen. Hierfür genügt uns als Input oft ein Foto des defekten Bauteils oder ein Typenschild. Aber auch alle anderen Angaben wie Fluidplan, Beschreibung oder Maßblatt sind möglich. Letzteres füllen wir bei Bedarf sogar gemeinsam mit Ihnen aus und kommen dafür zur Anlagenbesichtigung vor Ort vorbei.

Ihr Pneumatik- u. Hydraulik-Spezialist Vertrieb
Stephan Eickmeier
Stephan Eickmeier
Pneumatik- u. Hydraulik-Spezialist Vertrieb
Telefon: +49 2835 9233 624
Nachricht Schreiben
Mehr zum Thema

Egal ob alte Zylinder wie RM/900, RM/8000 und M/20152 oder alte Filter- und Ventile wie BN4HC, HX, BH3 oder DVDA, DLDA und DWDA – wir liefern Ihnen die Umschlüsselung.

Stephan Eickmeier, Pneumatik- und Hydraulik-Spezialist Vertrieb

Umschlüsselung – unkompliziert und serviceorientiert

Für Instandhalter bedeutet es einen enormen Mehraufwand, im Fall nicht mehr erhältlicher Ersatzteile, die geeignete Lösung zu finden. Nicht nur das. Manchmal ist es Anlagenbetreibern aufgrund fehlender Informationen schlichtweg nicht möglich, das Bauteil umzuschlüsseln. Dann kommen wir mit unserer jahrelangen Erfahrung und tiefgreifenden Expertise ins Spiel. Im persönlichen Beratungsgespräch sammeln wir zunächst erste Informationen. Zudem bzw. alternativ erhalten Sie von uns ein Maßblatt, in das Sie alle vorhandenen Daten eintragen. Mit diesen Informationen machen wir uns dann auf die Suche und haben in der Regel schnell die passende Alternative aktueller Hersteller wie Norgren, Bosch Rexroth, SMC, Festo, Hydac, Aventics oder Asco parat. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Bestellung und unterstützen Sie bei Bedarf beim Einbau bzw. der Inbetriebnahme.

Vorteile im Rahmen der Umschlüsselung

Das Umschlüsseln leistet im Idealfall mehr, als Ihre Anlage wieder auf den alten Funktionsstand zu bringen. Durch eine kluge Auswahl der neuen Pneumatik- und Hydraulikkomponenten können über die Erfüllung neuer Normen wie ISO 6431, ISO 6432, ISO 15552 oder ISO 5599-1 hinaus zumeist weitere Vorteile erschlossen werden. Das beginnt bei möglichst geringen Abweichungen bezüglich der Einbaumaßnahme und geht bis hin zur einfacheren und nachhaltigeren Ersatzteilbeschaffung, weil sichergestellt ist, dass Bauteile wie Magnetspulen und Dichtsätze über Jahre hinaus lieferbar sind. Hinzu kommt, dass wir Lösungen punktgenau auf die jüngsten Anforderungen zuschneiden. Zum Beispiel, wenn es um den Einsatz in Hoch-/Tieftemperatur-Bereichen und die Lebensmittel- bzw. Trinkwassertauglichkeit geht. Auch neueste Sicherheitsbetrachtungen wie Performance-Level, SIL und ATEX werden von uns berücksichtigt.

Wir realisieren im Bereich der Umschlüsselung und Modernisierung jede Form von Sonderlösung. Auch ausländische Zulassungen wie UL, CSA und EAC sind möglich.

Stephan Eickmeier, Pneumatik- und Hydraulik-Spezialist Vertrieb

Auch zur Umschlüsselung gibt es Alternativen

Höchste Priorität hat bei uns immer die effiziente Funktionserhaltung und die Langlebigkeit Ihrer Anlage. Darauf sind unsere Lösungen zugeschnitten. Im Einzelfall und wenn keine Umschlüsselung möglich ist, kann das auch bedeuten, das defekte Bauteil zu reparieren oder einen Nachbau als Einzelanfertigungen in Auftrag zu geben. Hierfür stehen wir Ihnen gerne mit unseren hervorragenden Kontakten zu Herstellern wie Norgren und Bosch Rexroth zur Verfügung. Dasselbe gilt, wenn sich statt eines Austauschs umfassendere Retrofitmaßnahmen bis hin zum Neubau einzelner Anlagenteile als sinnvoll erweisen. Unsere Experten verfügen über umfassende Erfahrung im Engineering und haben im Bereich Pneumatik/Hydraulik schon unzählige erfolgreiche Projekte für namhafte Industriekunden umgesetzt. So oder so gilt: Bei Problem mit defekten, alten Herstellerteilen, für die es keinen 1:1-Ersatz gibt, sind wir für Sie zur Stelle. Sprechen Sie uns an.


Umschlüsselung auf diverse Hersteller möglich:

Norgren, Bosch Rexroth, SMS, Festo, Hydac, Aventics, Asco, u.v.m.


 

Bei Komponenten, die nicht mehr hergestellt werden, bleibt die Suche nach Dichtungen oder kompletten Reparatursets oft erfolglos. Wir finden Alternativlösungen für Sie.

Stephan Eickmeier, Pneumatik- und Hydraulik-Spezialist Vertrieb

Diesen Artikel teilen:


Sie möchten über neue Artikel zum Thema Pneumatik informiert werden?
Dann melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Weitere Artikel

Hier ist Druck drauf - Wiederkehrende Prüfung von Druckspeichern

Druckbehälterprüfung - darauf sollten Sie unbedingt achten

Zentral gesteuerte Gasverteilung - eine Lösung mit Zukunft

Gasmischung, Gasverteilung und Durchflussmessung zentral gesteuert – so geht’s.

Klopf, klopf – wer ist da? Neue Schlagzylinder für einen MVA-Schornstein

Zur mechanischen Reinigung von MVA-Schornsteinen und Kesseln werden Schlagzylinder eingesetzt. Eine sehr verschleißintensive Angelegenheit, die einer besonderen Lösung bedarf.