Die Zukunft ist elektrisch

Auch und gerade bei Verladestationen 

Effizient, nachhaltig und besonders intuitiv in der Bedienung – vieles spricht dafür, bei Verladestationen verstärkt auf Elektro, statt auf Pneumatik und Hydraulik zu setzen. Wie das aussehen kann, zeigt eine von uns entwickelte, realisierte und in dieser Form bisher einzigartige Verladestation für einen Kunden aus der Lebensmittelindustrie. Sowohl Verladebühne als auch Verladearm werden komplett elektrisch angetrieben. Zudem verfügt die Verladestation über diverse Automatikfunktionen, die das Verladen hinsichtlich Sicherheit und Komfort auf ein neues Level heben.

Ihr Verladetechnik-Spezialist
Dirk Bubenzer
Dirk Bubenzer
Verladetechnik-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 710
Nachricht Schreiben
Mehr zum Thema

Elektrisch angetriebene Verladestationen lassen sich für jede Art von Materialumschlag konzipieren. Auch Varianten für explosionsgefährdete Bereiche bis hin zur ATEX-Zone 1 sind kein Problem.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

Vorteile für die Lebensmittelindustrie. Und nicht nur für die

Dass elektrisch angetriebene Verladestationen mit einem Mehr an Komfort und Benutzerfreundlichkeit aufwarten können, liegt auf der Hand. Es gibt aber zudem betriebswirtschaftliche und prozessbezogene Vorteile. Ein Pluspunkt, der vor allem für Kunden der Lebensmittelindustrie relevant ist, besteht in der Gewährleistung optimaler Hygiene. Denn wo Elektronik statt Pneumatik oder Hydraulik verwendet wird, braucht es kein Betriebsmedium wie Druckluft oder Öl. Eine potenzielle Kontamination des Umschlagsmaterials durch diese Stoffe ist entsprechend ausgeschlossen. Hinzu kommt, dass elektrisch angetriebene Verladestationen extrem wartungsfreundlich und effizient sind. Ganz besonders schwer wiegt der Effizienzvorteil im Vergleich zur Pneumatik. Schließlich hat Druckluft den mit Abstand schlechtesten Wirkungsgrad aller Energieformen. Zielführend im Sinne des Ressourcen- und Klimaschutzes ist das nicht.

Scanner-basierte Ausrichtung der Verladebühne

Bei unserer elektrisch angetriebenen Verladestation passiert im wahrsten Sinn des Wortes alles auf Knopfdruck. Die Verladebühne in Form eines komplett begehbaren Schutzkorbs lässt sich vom Anwender mittels Bedienpult bequem aus sicherer Entfernung herauf- und herunterfahren. Ein 2-D-Scanner sorgt dabei für eine automatische visuelle Überwachung und signalisiert, sobald die Bühne perfekt über dem Tankfahrzeug platziert ist. Anschließend kann der Bediener durch erneutes Drücken einer Taste Feinjustierungen auf Sicht vornehmen, wobei sich die Bühne mittels Zusatzfunktion einseitig weiter absenken lässt. Ideal, wenn es sich um Tankfahrzeuge mit Gefälle handelt. Auch das Absenken und Hochfahren der Verladeeinheit sowie des Verladerohrs erfolgen auf Knopfdruck. Außerdem ist der Verladearm entlag des gesamten Fahrzeugs über Schienen verfahrbar, was eine problemlose Positionierung über der Domöffnung des Fahrzeugs ermöglicht.

Bei uns arbeiten Experten aus Verladetechnik und Elektrotechnik Hand in Hand. Optimale Voraussetzungen für die Entwicklung elektrisch angetriebener Verladestationen.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

An alles gedacht, was beim Verladen für Sicherheit sorgt

Elektronik und intelligente Technik macht das Verladen nicht nur einfacher, schneller und präziser, sondern auch sicherer. Das gilt umso mehr, wenn es sich wie bei unserer elektrischen Verladestation um ein ganzheitliches System handelt. Die Anlage ist so konzipiert, dass die Sicherheit des Bedienpersonals stets gewährleistet ist. Das beginnt beim elektronischen Radkeil, der ein Ampelsignal auslöst, sobald das Fahrzeug die korrekte Parkposition eingenommen hat, und geht bis hin zur elektrisch gesteuerten Zugangsregelung. Sprich: Die Verladebühne lässt sich erst betreten, wenn alle zuvor notwendigen Schritte erfolgt sind und das Arbeitsumfeld für den Bediener maximal sicher ist.

Ideal für Industrie 4.0 und Mensch 1.0

Unsere innovative, elektrische Verladestation ist klassischen Pneumatik- bzw. Hydrauliklösungen nicht nur in puncto Zukunftsfähigkeit, Umwelt und intelligente Vernetzung überlegen, sondern auch wenn es um den Faktor Mensch geht. Schon allein aufgrund der alltäglichen Erfahrung im Privatleben tun sich Bediener mit elektrischen Steuerungen leichter. Das macht sich sowohl in der normalen Verladepraxis bezahlt als auch, wenn mal kleinere Störfälle auftreten. Basiskompetenz in Sachen Elektronik ist in Unternehmen zumeist vorhanden. Da lässt sich ein defektes Bauteil durchaus mal schnell und effizient in Eigenregie austauschen. Bei Hydraulik- oder Pneumatikkomponenten sieht das in der Regel anders aus. Das vorhandene Kunden-Know-how in puncto Elektrifizierung hat noch einen weiteren Vorteil: Der Auftraggeber kann auch während der Planungsphase mitreden und seine Ideen einbringen. So ist noch mehr gewährleistet, dass er am Ende die für ihn perfekte Lösung erhält.

Von Sensorsystem zur permanenten Unterspiegelbefüllung bis zur Vollautomatisierung – bei elektrischen Verladestationen ist alles möglich. Sprechen Sie uns an.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

Alles Gute kommt von oben. Alles Platzsparende auch

Eine weitere Besonderheit der Verladestation besteht in der Art und Weise der Installation. Die gesamte Anlage haben wir hängend konstruiert. Eine besonders platzsparende Umsetzung also. Ist betreiberseitig bereits ein Dachträgersystem vorhanden, muss vor Ort keine zusätzliche Infrastruktur in Form von Bodenpfeilern errichtet werden.  Dieses Beispiel ist ein Beleg dafür, dass wir immer und für jeden Kunden die individuell optimale Lösung finden. Garantiert auch für Sie.

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören.

 

Diesen Artikel teilen:


Sie möchten über neue Artikel zum Thema Verladetechnik informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Weitere Artikel:

Modernste Abschaltautomatik für absenkbare Sicherheitsschutzkörbe

Mittels Lasersensor erkennt das System automatisch, sobald die Absturzsicherung korrekt über dem Tankwagen oder Behälter platziert ist.

Egal, welcher Hersteller – wir reparieren schnell und kompetent

Profitieren Sie von unserem umfassenden Reparaturservice für Verladeanlagen.

Planung von Verladeanlagen – von Basic- bis Detailengineering

Gerne können Sie unsere Expertise im Bereich Verladetechnik als reine Engineering-Leistung in Anspruch nehmen.