Pneumatik und Hydraulik für Auszubildende -

Relevantes Wissen anschaulich vermittelt

Es gibt für Unternehmen verschiedene Gründe, ihren Auszubildenden in den Bereichen Pneumatik und Hydraulik zusätzliche Schulungsangebote zu machen. Mal geht es darum, die Auszubildenden konkret auf Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung vorzubereiten. Mal möchte man seinen angehenden Fachkräften einfach etwas Gutes tun und Ihnen im Rahmen der Ausbildung die Möglichkeit geben, ihr theoretisches und praktisches Wissen im Bereich Pneumatik bzw. Hydraulik zu vertiefen. So oder so sind wir von VOORTMANN mit unserem breit gefächerten Schulungsangebot im Bereich Pneumatik und Hydraulik – auch speziell für Auszubildende – der passende Ansprechpartner.

Ihr Spezialist Seminare und Weiterbildung
Detlef Luft
Detlef Luft
Spezialist Seminare und Weiterbildung
Telefon: +49 2835 9233 413
Nachricht Schreiben
Mehr zum Thema

Selbstverständlich führen wir alle Pneumatik- und Hydraulikschulungen für Auszubildende unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen durch. Hier finden Sie alles zu unserem Hygienekonzept.


Ideale Ergänzung zur Berufsschule

Vor allem Betriebe, die bei sich vor Ort nicht über eigene Übungsstände verfügen, machen oft und gerne Gebrauch von unserem Angebot an Pneumatik- und Hydraulikschulungen für Auszubildende. Alle unsere Seminare beinhalten einen umfangreichen Praxisteil, in dem die Teilnehmer das erworbene Wissen gezielt anwenden und vertiefen. Die Schwerpunkte lassen sich dabei je nach beauftragendem Unternehmen frei wählen. Das können zum Beispiel Aufgaben sein, die speziell auf die Tätigkeit von Industriemechanikern und Verfahrensmechanikern in metallverarbeitenden Betrieben zugeschnitten sind. Aber auch der entgegengesetzte Ansatz ist möglich: Vielleicht möchten Sie Ihre Auszubildenden in unseren Seminaren gerade das üben lassen, was in Ihrem Unternehmen nicht zum Tätigkeitsbereich gehört, für die angehende Prüfung aber beherrscht werden muss.

Realistische Prüfungssimulation

Gerade im Bereich der Prüfungsvorbereitung lohnt es sich für Unternehmen, auf VOORTMANN-Seminare zu setzen. Zu unserem Dozenten-Team gehören Experten, die selbst IHK-Prüfungen durchgeführt bzw. abgenommen haben und genau wissen, was im Bereich Pneumatik/Hydraulik gefordert ist, und worauf besonderes Augenmerk zu legen ist. Bei Praxisübungen handelt es sich zudem immer um originale Prüfungsaufgaben, bei denen beispielsweise nach Schaltplanvorlage und unter Erfüllung bestimmter Einstellfunktionen für eine Baugruppe eine Steuerung erstellt werden muss. Auch die anschließende Auswertung erfolgt 1:1 nach IHK-Maßstäben. Der hohe Simulationsgrad sorgt bei den Auszubildenden sowohl inhaltlich als auch mental für eine optimale Vorbereitung. Denn mit der Prüfungssituation vertraut zu sein, hilft nachweislich gegen Prüfungsstress.

Hier können Sie sich gezielt zum Seminar Pneumatik für Auszubildende mit Schwerpunkt Prüfungsvorbereitung informieren – konkrete Lerninhalte inklusive.

Nutzen für Sie als Unternehmen

Ihre Auszubildenden im Bereich Pneumatik bzw. Hydraulik optimal für die Prüfung vorzubereiten, ist eine Sache. Eine andere ist, dass Sie mit unseren Seminaren die nachhaltigste Art der Qualitätssicherung betreiben. Nichts ist für Unternehmen effizienter, als gut ausgebildete Fachkräfte selbst heranzuziehen und somit dem Fachkräftemangel von vorneherein entgegenzuwirken. Auch hierzu leisten unsere Seminare einen wichtigen Beitrag. Was im Rahmen der Ausbildung an Grundlagenwissen vermittelt und gefestigt wird, bildet letztlich die Basis dafür, dass aus Auszubildenden von heute spezialisierte Fachkräfte von morgen werden. Das versetzt Sie als Unternehmen in die Lage, intern ein breites Kompetenzspektrum abzudecken und sich damit unabhängiger von externen Dienstleistungen – zum Beispiel im Bereich Wartung und Inspektion – zu machen.

Wir kommen auch zu Ihnen

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, Pneumatik- und Hydraulikseminare auch bei Ihnen vor Ort durchzuführen. Voraussetzung sind entsprechende Räumlichkeiten, die zum Beispiel die Einhaltung Corona-konformer Abstände gewährleisten. Alles, was ansonsten für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist, bringen wir auf Wunsch mit. Das gilt auch für Pneumatik- und Hydraulik-Übungsstände. Für das Seminar bei uns im Schulungszentrum wie bei Ihnen vor Ort gilt: Die Inhalte der Schulung können speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten werden. Jeder Teilnehmer erhält zudem detaillierte Unterlagen mit allen wichtigen Informationen zu den Seminarthemen, die sich später gut zum Nachschlagen und zur Wissensfestigung nutzen lassen.

Sie möchten mehr über unsere Akademie erfahren? Sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich vorab über konkrete Angebote unter Seminare und Schulungen.

Diesen Artikel teilen:


Gerne informieren wir Sie über neue Fachbeiträge zum Thema Weiterbildung. Melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an.

Weitere Artikel

Wir schulen bei Ihnen vor Ort – natürlich Corona-konform

Warum Sie jetzt in den Bereichen Hydraulik, Pneumatik und SPS auf Inhouse-Schulungen setzen sollten.

Pneumatik Grundlagen:Pneumatik Schaltpläne und Symbole auf einen Blick verstehen

Druckluft ist in der Industrie der teuerste Energieträger überhaupt. Darum ist es wichtig Schaltpläne richtig zu lesen.

Was eine zur Prüfung befähigte Person Schlauchleitungen wissen muss

Um die verantwortungsvolle Aufgabe einer zur Prüfung befähigten Person übernehmen zu können, bedarf es eines fundierten Wissens.

Welche Hydraulik-Schaltzeichen ein Bediener erkennen und verstehen sollte

Hydraulik-Schaltzeichen zu kennen und Schaltpläne zu verstehen, ist für die Instandhaltung und Wartung von Anlagen äußerst wichtig.