ATEX-Schulung und gut.

Gehen Sie mit uns auf Nummer sicher

Neben diversen anderen Seminaren bieten wir neuerdings auch ATEX-Schulungen an. Hintergrund ist, dass gerade bei vielen kleinen und mittleren Betrieben das Wissen fehlt, welche rechtlichen und technischen Anforderungen im Bereich Explosionsschutz zu erfüllen sind. Schlimmstenfalls ist man sich nicht einmal darüber im Klaren, dass es im Betrieb überhaupt explosionsgefährdete Bereiche gibt bzw. hat nie eine Einteilung in EX-Zonen vorgenommen. Von der Implementierung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen ganz zu schweigen. Schon allein um hier für sich als Unternehmen Klarheit zu schaffen, ist die Teilnahme an einer ATEX-Schulung dringend empfohlen.

Ihr Spezialist Seminare und Weiterbildung
Holger Hemmie
Holger Hemmie
Spezialist Seminare und Weiterbildung
Telefon: +49 2835 9233 411
Nachricht Schreiben
Mehr zum Thema

ATEX-Schulung bringt Klarheit in Rechtsfragen

Jeder Anlagenbetreiber ist für die Sicherheit seiner Anlage verantwortlich. Dazu gehören regelmäßige Prüfungen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sowie – sofern aufgrund der Situation vor Ort relevant – die Umsetzung der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU. Unsere ATEX-Schulung macht Sie hier mit allen geforderten Maßnahmen vertraut, so dass Sie zukünftig genau wissen, was im Einzelnen zu leisten ist. Das klingt erstmal banal, ist aber tatsächlich ein Punkt, an dem bisher viele Unternehmen scheitern. Allerdings liegt das zugegebenermaßen nicht immer an den Betrieben selbst. So war die Beschreibung des Nachweisverfahrens zur Eigensicherheit bzw. die dieses Thema behandelnde Norm über Jahrzehnte hinweg unvollständig, was in vielen Betrieben zu fehlerhaften Einstufungen geführt hat. Ein Grund mehr, sich mittels ATEX-Schulung auf den neuesten Stand zu bringen.

Unsere ATEX-Schulung richtet sich an alle, die für die Planung eigensicherer Stromkreise oder das Errichten, den Betrieb und die Prüfung elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen zuständig sind.

Jetzt anmelden

ATEX-Schulung macht fit in Sachen Technik

Mit unserer ATEX-Schulung vermitteln wir auch wichtiges physikalisches Wissen rund ums Thema Explosionsschutz. So lernen Teilnehmer die Eigenschaften und Kennzahlen (Zündtemperatur, Gasgruppen etc.) brennbarer Stoffe kennen und wie diese zu interpretieren sind bzw. welche Anforderungen sich daraus ergeben. Eine absolute Grundvoraussetzung, um den Nachweis der Eigensicherheit durchführen und generell einschätzen zu können, wo welche ATEX-Komponenten verbaut werden müssen. Wichtig ist dieses Wissen übrigens nicht nur für Ingenieure und Planer, sondern auch für alle, die in Unternehmen im Bereich Instandsetzung zuständig sind. Denn oft ist es nicht damit getan, ein defektes Bauteil einfach 1:1 zu ersetzen. Zum Beispiel, weil sich die Rechtslage geändert hat oder die Komponente in der Form schlichtweg nicht mehr erhältlich ist.

Welche Explosionsschutzprüfungen können noch durch befähigte Personen durchgeführt werden, ab wann ist eine zugelassene Überwachungsstelle zuständig? Auch das lernen Sie in der ATEX-Schulung.

Holger Hemmie, Spezialist Seminare und Weiterbildung

Unsere ATEX-Schulung – Wissensvermittlung mit hohem Praxisanteil

Unsere zweitägigen ATEX-Schulungen finden bei uns vor Ort in der VOORTMANN Akademie in Issum statt und werden von ausgewiesenen Experten aus der Praxis durchgeführt, die zudem über langjährige Schulungserfahrung verfügen. Grundsätzlich legen wir bei unseren ATEX-Schulungen großen Wert darauf, Wissen nicht nur theoretisch zu vermitteln. So lernen die Teilnehmer zum Beispiel ATEX-Komponenten anhand von Gerätemustern aus nächster Nähe kennen. Um die Seminare interessant und abwechslungsreich zu gestalten, kommen unterschiedliche Hilfsmittel – unter anderem Präsentationen und Filme – zum Einsatz. Alle Teilnehmer erhalten zudem eigene Seminarunterlagen mit allen in der ATEX- Schulung behandelten Themen.

ATEX-Schulung – die Inhalte im Überblick

  • Einführung und Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Zündschutzarten (elektrisch und nichtelektrisch)
  • Planung und Installation von Anlagen
  • Vertiefte Elektrostatik
  • Herstellerrichtlinie 2014/34/EU
  • Zündschutzarten Eigensicherheit
  • Prüfungen im Explosionsschutz nach Betriebssicherheitsverordnung

Sie möchten eine ATEX-Schulung ausschließlich für eine größere Zahl Mitarbeiter Ihres Unternehmens buchen? Eventuell mit eigener Schwerpunktsetzung? Sprechen Sie uns an.

Holger Hemmie, Spezialist Seminare und Weiterbildung

Diesen Artikel teilen:


Gerne informieren wir Sie über neue Fachbeiträge zum Thema Weiterbildung. Melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an.

Weitere Artikel

ATEX-Steuerung und ATEX-Aggregat aus einer Hand – perfektes Zusammenspiel in der EX-Zone

Für einen in der Lebensmittelindustrie einzusetzenden Schichtenfilter benötigte unser Kunde eine Komplettlösung aus hydraulischem Leistungsteil und pneumatischer Steuerung. Optimaler Weise aus einer Hand. Ein Job wie gemacht für VOORTMANN. Lesen Sie hier warum.

Was eine zur Prüfung befähigte Person Schlauchleitungen wissen muss

Um die verantwortungsvolle Aufgabe einer zur Prüfung befähigten Person übernehmen zu können, bedarf es eines fundierten Wissens.

Welche Hydraulik-Schaltzeichen ein Bediener erkennen und verstehen sollte

Hydraulik-Schaltzeichen zu kennen und Schaltpläne zu verstehen, ist für die Instandhaltung und Wartung von Anlagen äußerst wichtig.