Wie Ihnen ein Schlauchgelenkarm bei der Verladung unter die Arme greift

Schlauchgelenkarme machen die Schlauchverladung um ein Vielfaches einfacher und sicherer, haben darüber hinaus aber noch weitere Vorteile. Wir stellen sie Ihnen im Einzelnen vor.

Ein Schlauchgelenkarm, auch Schlauchverladearm oder Schlauchhandlingsystem genannt, ist die perfekte Lösung, wenn beim Verladen auf Schläuche statt auf Rohre gesetzt wird. Schlauchgelenkarme gibt es von VOORTMANN in den unterschiedlichsten Ausführungen und passend zu jeder Verladesituation. Sie dienen als Tragkonstruktion für alle Arten von Schläuchen und machen diese so für einen einzelnen Mitarbeiter problemlos manövrierbar.

Entwickelt haben wir Schlauchgelenkarme schon für diverse Branchen von der Chemie- bis zur Lebensmittelindustrie – speziell auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten. Welche Argumente im Einzelnen für ihren Einsatz sprechen, können Sie hier in unserem Schlauchgelenkarm-FAQ nachlesen.

Ihr Verladetechnik-Spezialist
Dirk Bubenzer
Dirk Bubenzer
Verladetechnik-Spezialist
Telefon: +49 2835 9233 710
Nachricht Schreiben
Mehr zum Thema

Welche Vorteile bieten Schlauchgelenkarme beim Handling?

Schlauchgelenkarme können problemlos und risikolos von einem einzelnen Bediener bewegt werden. Sie sorgen also für ein deutlich ergonomischeres Arbeiten und für körperliche Entlastung. Zudem werden durch die Aufhängung an der Konstruktion unzulässige Zugbelastungen am Schlauch sowie eine Sackbildung vermieden. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Schlauchgelenkarm zugleich mit mehreren Schläuchen – zum Beispiele Produkt- und Gaspendelschlauch – bestückt werden kann (ein Schlauchgelenkarm kann bis zu drei Schläuche aufnehmen, die Nennweiten reichen von DN 25 bis DN 125). Das Verladen ist also nicht nur für den Bediener ergonomischer, sondern auch effizienter. Hinzu kommt ein Plus an Sicherheit, weil es keine auf dem Boden liegende Schläuche mehr gibt, die zur Stolperfalle werden oder von Lkw-Fahrern übersehen und überfahren werden können.

Wenn abrasive Medien verladen werden (wie beispielsweise in Müllverbrennungsanlagen), die aufgrund ihres Feststoffanteils die Drehgelenke in festen Verladearmen angreifen würden, sind Schlauchleitungen das Mittel der Wahl. Ein Schlauchgelenkarm sorgt dafür, dass die Schlauchverladung der Rohrverladung auch in Puncto Handhabung in nichts nachsteht.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

Für welche Arten von Verladungen sind Schlauchgelenkarme geeignet?

Den Anwendungsbereichen und der Funktionalität von Schlauchgelenkarmen sind keine Grenzen gesetzt. Sie sind gleichermaßen für die Oben-, Boden und Schiffsverladung geeignet. Auch ob es sich um eine offene Verladung mit Domkonus oder eine Verladung mit Festanschluss handelt ist unerheblich. Dasselbe gilt natürlich für das umzuschlagende Material. Da Schlauchgelenkarme grundsätzlich für alle Schlaucharten in Frage kommen, gibt es keinen Stoff, der nicht mittels Schlauchgelenkarmunterstützung verladen werden kann. Ob es sich um flüssige, gasförmige oder granulatförmige Stoffe handelt, ist völlig unerheblich.

Schlauchgelenkarme sorgen für eine sichere Be- und Entladung von Kesselwaggons, Tankfahrzeugen und Containern. Schlauchverladesysteme kommen aber auch bei der Schiffsverladung zum Einsatz.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

Für welche Schlaucharten sind Schlauchgelenkarme geeignet?

Schlauchgelenkarme sind mit allen Schlaucharten kompatibel. Von Edelstahlwellschlauch über PTFE- Schlauch und Folienwickelschlauch bis Gewebeschlauch kann alles eingehängt werden. Auch doppelwandige Schläuche mit Leckageschutz sowie elektrisch oder dampfbeheizte Schläuche können problemlos mittels Schlauchgelenkarm bewegt werden. Zudem sind alle Arten von Armaturen – zum Beispiel Trockenkupplungen und Kugelhähne – integrierbar. Gerade hierin liegt ein großer zusätzlicher Vorteil des Schlauchgelenkarms, weil das zusätzlich Gewicht der Armaturen sich nicht negativ aufs Handling der Schlaucheinheiten auswirkt.

Wie machen sich Schlauchgelenkarme sonst noch bezahlt?

Da die Schläuche nicht über den Boden gezogen werden müssen, reduziert sich der Verschleiß durch Abrieb erheblich. Auch ein Knicken des Schlauches und Torsionsbewegungen werden vermieden bzw. reduziert. Alles das trägt dazu bei, die Lebensdauer von Schläuchen zu verlängern und Ihre Kosten zu reduzieren. Hinzu kommt, dass Schlauchgelenkarme an sich wartungsarm sind, weil keine Drehgelenke verbaut sind. Für die nötige Mobilität sorgen stattdessen wesentlich weniger störanfällige Flanschlager. Für die Schlauchleitungen sind die vorgegebenen Prüffristen und die entsprechende Befähigung des Mitarbeiters (befähigte Person zur Prüfung von Schlauchleitungen) einzuhalten.

Gibt es Schlauchgelenkarme auch mit automatischer Steuerung?

Ja, gibt es. Auch wenn Schlauchgelenkarme ursprünglich dazu gedacht sind, vor allem die manuelle Handhabung zu erleichtern, können sie je nach Bedarf als teil- oder vollautomatische Systeme angelegt werden. Die Bedienung erfolgt dann ganz bequem mittels Handflasche oder stationärer Bedieneinheit.

Ganz bequem als „All in One“-Bedienung: Alle Bewegungen und die Verladefreigabe für den vollhydraulischen Schlauchgelenkarm können über eine Funkfernsteuerung gesteuert werden.

Welche Vorteile bieten Schlauchgelenkarme bei der Mehrfachbeladung?

Wenn viele unterschiedliche oder regelmäßig wechselnde Medien umgeschlagen werden müssen, sind Schlauchleitungen festen Verladearmen mit Rohrsystemen um Längen überlegen. Aufgrund ihrer Biegsamkeit lassen sich Schläuche problemlos und platzsparend beispielsweise in sogenannten Schlauchbahnhöfen (siehe Bild) parken. Oder ein Schlauchgelenkarm kann dann innerhalb kürzester Zeit mit einem jeweils benötigten Schlauch mit Befülleinheit aus der Parkposition einer Halterung bestückt und in die Befüllposition gebracht werden (siehe Bild Abfüllanlage). Das ist wesentlich einfacher zu handhaben als fixe Rohrsysteme, die bei jedem Medienwechsel zuvor aufwändig gereinigt (gemolcht) werden müssen. Schlauchverladesysteme zur Mehrfachbeladung entwickeln und realisieren wir für Sie passend nach Wunsch mit den von Ihnen geforderten Parametern.

Gibt es Schlauchverladesystem auch speziell auf meinen Anwendungsfall zugeschnitten?

Kurz und bündig: ja. Durch unsere Expertise im Bereich der Schlauchgelenkarme verfügen wir über ein breites Spektrum an Standardlösungen, sind aber auch jederzeit in der Lage, weitere Schlauchverladesysteme genau passend zu Ihren individuellen Anforderungen zu entwickeln. Gerade die Konzeption und Umsetzung dieser Sonderlösungen ist eine unserer großen Stärken. Dabei geht es nicht nur um die Tragkonstruktion an sich, sondern auch um zusätzliche Features wie die Integration von Nottrennkupplungen oder die Anpassung an verschiedene Anschlusshöhen. Hier ein paar Beispiele zur Veranschaulichung:

Auf Wunsch planen und realisieren wir die komplette Verladestation rund um Ihren Schlauchgelenkarm – Sicherheitsklapptreppen, Schutzkörbe und Verladebühnen inklusive.

Dirk Bubenzer, Verladetechnik-Spezialist

Ein Tipp zum Abschluss: Auch Nachrüsten lohnt sich

Schlauchgelenkarme sind nicht nur bei der Planung von Neuanlagen lohnend und hilfreich, sie können auch jederzeit nachgerüstet werden. Sollten Sie derzeit Schläuche für die Verladung nutzen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und entwickeln ein passendes Schlauchverladekonzept. Herumliegende oder herumhängende Schläuche haben sich damit in Ihrem Betrieb ein für allemal erledigt. Die Unfallgefahr sinkt erheblich und auch Ihre Mitarbeiter haben es zukünftig merklich leichter.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.


Sie möchten über neue Artikel zum Thema Verladetechnik informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Das könnte Sie noch interessieren:

Schlauchhandlingsysteme

Flexible Lösungen für eine einfache, sichere und ergonomische Verladung

Verladearme

Für sicheres Be- und Entladen von Gasen, Flüssigkeiten und Granulaten

Absturzsicherungen

Die Rundum-Lösung für große Arbeitsbereiche

Weitere Artikel

Mit vollhydraulischen Verladearmen in Richtung Prozessautomatisierung

Tankwagenbefüllung mit einem Maximum an Sicherheit und einem Minimum an körperlichem Einsatz.

Einheitliche Absturzsicherungskonzepte für Anlagen in verschiedenen Produktionsstandorten

Chemie- und Industrieparks setzen auf umfassende Konzepte zum Mitarbeiterschutz

Kein Entkommen für Schadstoffe - Emissionsreduzierung beim Verladen

Umweltschutz und Emissionsreduzierung sind allgegenwärtige Themen - auch im Bereich der Verladetechnik.

Roboter, übernehmen Sie - die Vorteile vollautomatischer Sprühsysteme

Unsere komplette Erfahrung in der Steuerung- und Sprühtechnik vereint in einer ganzheitlichen Lösung: dem Sprühroboter für Gesenkschmieden